Seit Anfang dieses Jahres bezieht Getränke Sojka ausschließlich klimaneutralen Strom.

Und leistet so einen Beitrag zum Klimaschutz. Von „klimaneutral“ spricht man, wenn in Höhe eines berechneten Emissionsausstoßes Emissionsminderungszertifikate aus anerkannten Klimaschutzprojekten gekauft und anschließend gelöscht oder stillgelegt werden. In unseren Büros und den Lagerhallen verbrauchen wir Strom, für dessen Erzeugung auch zu einem gewissen Anteil CO2-Emissionen entstehen. Diese werden durch Emissionsminderungszertifikate in Höhe der berechneten Emissionsmenge durch Klimaschutzprojekte in Ländern weltweit kompensiert.

Lesen Sie auf dem Zertifikat unseres Stromanbieters Meistro, welche Klimaschutzprojekte wir damit unterstützen.

Klimaneutral Zertifikat