Die neue, aufregende Sorte verspricht fruchtig-floralen geschmacklichen Genuss. Lesen Sie hier unsere drei Top-Rezepte mit dem Erfrischungsgetränk, die Sie begeistern werden.

6 x 1,0 l
Pet Mehrwegflasche

Das neue Schweppes White Peach ist eine Komposition, in der sich die Vielfalt des asiatischen Kontinents widerspiegelt – vom vollen Geschmack reifer Pfirsiche über feine Noten von Kirsch- und Orchideenblüte bis zum edlen, lieblichen weißen Tee. Fruchtig und nur leicht süß, angenehm herb im Geschmack. Harmonisch eingebunden in sanfte Bitterkeit und prickelnd in Szene gesetzt von feinperliger Kohlensäure, wie man es von Schweppes kennt. Eine kleine Zeremonie im Glas, zu jedem Anlass.

Easy Bellini

Ein toller Aperitif mit wenig Alkohol – mixen Sie Schweppes White Peach mit Sekt in Ihrem bevorzugtem Verhältnis, zum Beispiel (7 cl Sekt und 7 cl Schweppes) . Wahlweise auf Pfirsichpüree mit Eis. Nach Belieben mit einer Pfirsichspalte garnieren.

Japan Peach

Zutaten
Japanischer Whisky (4 cl)
Schweppes White Peach (16 cl)
Zitronengras (1 Stück)
Eiswürfel

Zubereitung
Den japanischen Whiskey (z.B. Kenso) in ein mit Eis gefülltes Longdrinkglas geben, dann mit Schweppes White Peach auffüllen und den Drink mit einem Zitronengrashalm garnieren.

Lillet Rosé White Peach

Zutaten
Lillet Rosé (5 cl)
Schweppes White Peach (10 cl)
Pfirsichspalte (1 Stück)
Eiswürfel

Zubereitung
Den Lillet Rosé in ein mit Eis gefülltes Weinglas geben und mit Schweppes White Peach auffüllen. Anschließend den Drink mit einer Pfirsichspalte garnieren und genießen.

Mehr Rezepte mit White Peach